In Graal-Müritz gibt es sehr viel zu sehen...

… und genau deshalb, werden Sie sicherlich noch öfter zu uns kommen, um alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen!

Besuchen Sie die Seebrücke in Graal-Müritz

Die 350 m lange Seebrücke in Graal-Müritz sollten Sie bei Ihrem Besuch unbedingt besuchen, denn sie gehört zum absoluten Pflichtprogramm. Sie ist Dreh und Angelpunkt

Von der Brücke aus können Sie hautnah, das grandiose Feuerwerk, anläßlich des Seebrückenfestes miterleben.

Sind Sie Angler?

Perfekt, dann gesellen Sie sich doch zu den anderen Anglern und genießen die Abendstunden mit einem netten „Gespräch“!

Sind Sie Technikfan?

Perfekt, nutzen Sie den kostenfreien WLAN Hotspot auf dem Seebrückenvorplatz und genießen Sie das Meeresrauschen, ohne sich Sorgen um Ihr Datenvolumen zu machen.

Sie mögen Schiffe?

Perfekt, dann wäre eine Hafenrundfahrt mit der MS Baltica genau das richtige für Sie, denn mit ihr können Sie direkt von der Seebrücke aus in See stechen.

Sind Sie eingefleischter Blumenliebhaber?​

Dann ist der Rhododendronpark genau das richtige für Sie!

Aber auch wenn Sie keinen grünen Daumen haben oder kein Hobby Botaniker sind, sollten Sie diesen etwa 4,5 Hektar großen Park unbedingt besuchen. Besonders im Frühjahr, also Ende Mai während der Blütezeit, werden Sie vor lauter Farben gar nicht wissen, wo Sie hinsehen sollen. In den Sommermonaten lohnt sich ein Besuch im kostenfreien Park ebenfalls, denn mit den wöchentlich stattfindenen Parkkonzerten gibt es nicht nur was zu sehen, sondern auch etwas für die Ohren.

Sind Sie waschechter Tierliebhaber?

Dann besuchen Sie doch den Rostocker Zoo!

Erleben Sie im Rostocker Zoo jede Menge Veranstaltungshighlights, öffentliche Schaufütterungen und tierische Erlebnisse runden das Angebot für die ganze Familie ab. Im größten Zoo an der deutschen Ostseeküste verbringen Sie zu jeder Jahreszeit einen erlebnisreichen Tag.

Kopfüber ins Abenteuer und abtauchen mit Pinguinen – vorbei an wundersamen Quallen und schon sind Sie mittendrin in einer Expedition über fünf Kontinente. Im Wettlauf mit Geparden und kletternden Orang-Utans geht es von den Tropen über Wüsten und Wälder bis ins Polareis zu den ausdauernden Eisbären. Im Zoo Rostock gehen Sie auf einen Streifzug und begegnen 4.200 Tieren und 430 verschiedenen Arten aus aller Welt. Die tierische Vielfalt reicht von winzigen Blattschneiderameisen über quirlige Erdmännchen hin zu stattlichen Gorillas und Eisbären. Die artgerecht gestalteten Anlagen sind eingebettet in eine weitläufige Parklandschaft und geben Ihnen die Möglichkeit, die Zoo-Bewohner in einer naturnahen Umgebung zu erleben.

Lust auf Wellness oder Sauna ?

Falls es mal in der Ostsee doch zu kalt sein sollte, gehen Sie einfach im Aquadrom in Graal-Müritz baden. Hier können Sie sich nicht nur sportlich betätigen, sondern auch einfach nur relaxen. Mehrere Schwimmbecken, vom 25-Meter-Meerwasserbecken über den Strömungskanal bis zum Außenbecken, und ein separates Planschbecken für Kleinkinder garantieren Badevergnügen für die ganze Familie. Das Kleeblatt-Außenbecken ist ein schönes Highlight.

Mehrere Saunen und viele Wellnessangebote runden das Angebot ab. Im modernen Indoor-Sportbereich (Fitness-Studio, drei Tennisplätze, vier Bundeskegelbahnen, drei Badmintonplätze) können Sie vielfältig sportlich aktiv sein.

Im gesamten Innen- und Außenbereich stehen Strandkörbe und bequeme Liegen bereit.
Für eine kleine Stärkung zwischendurch erwartet Sie ein Bistro .

Möchten Sie Graal-Müritz zu Fuß entdecken?

… dann sind diese vier Nordic Walking Routen genau das richtige für Sie!

Startpunkt Parkplatz am „Rhododendronpark“
Von dort aus verläuft die Route auf verschiedenen Wanderwegen durch ein leicht hügeliges Waldgebiet zum Internationalen Rad­wander­weg. Weiter führt die Strecke durch den Gespensterwald in Richtung Strand. Nach einem längeren Strandabschnitt biegen Sie in ein beschattetes Waldgebiet ein, walken weiter in Richtung Ort und gelangen so zurück zum Start- und Zielpunkt, dem Parkplatz am Rhododendronpark.

Die Route ist sehr abwechslungsreich, Sie durchqueren interessante, reizvolle Landschaften. Die Wege verlaufen teils über gepflasterte Straßen, teils über Waldboden, kurze Abschnitte führen über asphaltierte Straßen

Startpunkt Freizeit-und Erholungszentrum „Aquadrom“
Walken Sie auf dem Nachtigallenweg sowie dem Philosophenweg vorbei am Rhododendronpark in Richtung Strand. Etwa 1km entlang der Ostsee können Sie attraktive Aussichten auf das Meer genießen. Auf Höhe Seebrücke, hinter der Musikmuschel, entlang des Dünen­weges, Flunderweges und Philosophenweges, gelangen Sie zurück zum Start- und Zielpunkt „Aquadrom“.

Die Route bietet vielfältige Untergründe; gepflasterte und asphaltierte Straßen, weichen Waldboden und Strandsand. Neben dem Bewegungserlebnis können Sie das gesundheitsfördernde Klima, eine Mischung aus milder, salzhaltiger Seeluft und sauerstoffreicher Waldluft, besonders intensiv spüren.

Startpunkt Freizeit-und Erholungszentrum „Aquadrom“
Wenden Sie sich Richtung Ostsee zum Strandaufgang an der Seebrücke. Hier können Sie zwischen 2 Möglichkeiten wählen: entweder walken Sie auf dem Internationalen Radwanderweg oder direkt am Strand in Richtung Osten. Wenige Meter vor dem Seehotel „Düne“ führt die Route über die Strandstraße bis zur Bushaltestelle am Tannenhof. Nach Überquerung der Ribnitzer Straße verläuft die Strecke über den schattigen Wendenweg durch ein Waldstück. Auf Höhe des Mittelweges verlassen Sie den Wendenweg, queren die Ribnitzer Straße und walken auf dem Mittelweg bis zum Abzweig Parkplatz „Aquadrom“ zum Startpunkt.

Ähnlich der „Strandroute“ bietet dieser Pfadverschiedene Untergründe und den Genuss des gesundheitsfördernden Klimas durch das Walken direkt am Wasser.

Startpunkt Parkplatz „Parkschneise“.
Vorbei an der Köhlerwiese walken Sie auf der Gemeindegrenze durch das Ribnitzer Große Moor in Richtung Strand. Die Route verläuft dann wahlweise etwa 1,5km entlang des Internationalen Radwanderweges oder des Strandes. Durch das Müritzer Moor führt der Weg wieder zurück zum Startpunkt.

Der Untergrund dieser Route besteht fast ausschließlich aus weichem und moosigem Moorboden. Diese Strecke bietet die Möglichkeit, die einzigartige Moorlandschaft zu entdecken.

Quelle:www.graal-mueritz.de/ostsee-nordic-walking.php

Fahrgastschifffahrt mit der MS „Baltica“

Wenn Sie schon immer mal eine Kreuzfahrt machen wollten, dann schippern Sie doch einfach mit der MS „Baltica“ auf der Ostsee herum! Von April bis Oktober ist dies jeden Sonntag möglich.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit bis nach Warnemünde zu fahren und dort den Tag zu verbringen, es lohnt sich!

Informieren Sie sich auf der Webseite der MS Baltica über Hafenrundfahrten, Abfahrtszeiten ect.

Wenn Sie schon immer mal eine Kreuzfahrt machen wollten, dann schippern Sie doch einfach mit der MS „Baltica“ auf der Ostsee herum! Von April bis Oktober ist dies jeden Sonntag möglich. Alternativ fahren Sie einfach bis Warnenemünde und verbringen dort den Tag.

Zeiten:

  • Abfahrt Graal-Müritz (Seebrücke) ca. 16:00 Uhr
  • Ankunft Graal-Müritz (Seebrücke) ca. 18:00 Uhr

(Alle Angaben unter Vorbehalt, Änderungen möglich!)

Warnemünde mit seiner Mole, Leuchtturm, Yachthafen und dem Alten Strom bietet jedem Besucher pure Seefahrerromantik. Ehemalige Fischerhäuser, Kutter und Yachten vermitteln ein maritimes Flair. Zwischen Mai und September laufen rund 100 Luxusliner Warnemünde an. An einigen Tagen sehen Sie gleich zwei oder drei dieser Ozeanriesen gleichzeitig am Passagierkai liegen.

Zeiten:

  • Abfahrt Graal-Müritz (Seebrücke) ca. 10:00 Uhr
  • Ankunft Warnemünde (Alter Strom) ca. 11:30 Uhr – drei Stunden Landgang

  • Abfahrt Warnemünde (Alter Strom) ca. 14:30 Uhr
  • Ankunft Graal-Müritz (Seebrücke) ca. 16:00 Uhr

(Alle Angaben unter Vorbehalt, Änderungen möglich!)

Karl's Erdbeerdorf Rövershagen

Karls Erdbeerdorf ist Deutschlands größter Bauernmarkt zum Staunen,Shoppen,Toben und Schlemmen für die ganze Familie.

An 7 Tagen in der Woche können Groß und Klein, Jung und Alt sich überraschen und von saisonalen Aktionen inspirieren lassen, einzigartige Veranstaltungen besuchen, shoppen, schlemmen, spielen und noch vieles mehr. Innovative Ideen für die gesamte Familie, das ganze Jahr ein vielfältiges Angebot, das alle begeistert und jedem etwas bietet: Käpt’n Karls Tobeland, Kinder-Bauernhof, Traktorbahn, „Fliegender Kuhstall“, Tiershow im „Am-Vieh-Theater“ uvm.

Zu entdecken gibt es einen Indoor und Outdoor-Spielplatz, eine Kreativwerkstatt, eine Shoppingecke, eine Marmeladenküche, eine Bonbonküche, ein Popkornhaus, eine Riesenrutsche, ein Maisfeld uvm.

Für das leibliche Wohl ist jederzeit bestens gesorgt.

Täglich geöffnet von 8-20 Uhr. Eintritt frei.

Es gibt eine großen kostenfreien Parkplatz. Eine Anreise mit dem Bus ist auch möglich.

Unsere Hansestadt Rostock bei Tag und Nacht

Besuchen Sie unsere Hansestadt Rostock und genießen Sie mit dem Seebad Warnemünde das hanseatische Flair. Mit einer breiten Kulturszene, moderner Gastronomie und vielfältigen Shoppingangeboten machen die Hansestadt Rostock zu einem echten Erlebnis für Kultur- und Städtefans.

.
Die älteste Universität Nordeuropas (anno 1419), Kirchen, Klöster, Stadttore und die allgegenwärtige Backsteingotik lassen das hanseatische Flair von einst erahnen. Zahlreiche Museen und Kulturangebote an außergewöhnlichen Orten wie z.B. einer ehemaligen Werfthalle oder einem früheren Nonnenkloster bieten ein abwechslungsreiches Programm.

Entdecken Sie in Rostock:

Entdecken Sie in Warnemünde:

Na hat Sie unsere tolle Region überzeugt?